NBA Tipps: Unsere Wett Tipps zur NBA am Samstag

NBA Tipps

Am zweiten Weihnachtstag geht es munter in der NBA weiter. Es gibt heute wieder einige interessante Partien, die wir für euch analysieren werden. Unter anderem kommt es zum Duell zwei der spannendsten jungen Spieler: Trae Young vs. Ja Morant. Das und noch ein weiteres Spiel hier in unseren NBA Tipps. 

NBA Tipps: Memphis Grizzlies vs. Atlanta Hawks

Mit diesem Duell beschäftigen wir uns auch direkt. Unser Samstag Abend ist gerettet, denn das Spiel hat ihren Tip Off bereits um 23 Uhr unserer Zeit. Atlanta ist dieses Jahr eine sehr interessante Mannschaft, die wir öfter analysieren werden. Mit Trae Young und John Collins hat man zwei exellente junge Spieler, die jetzt auch erfahrene Spieler an die Seite bekommen haben. Unter anderem ist nun Capela, Bogdanovic oder Danilo Gallinari dabei. Gegen Chicago hat man auch direkt losgelegt wie die Feuerwehr und hat dort 83 Punkte in der ersten Halbzeit aufgelegt. Wir können uns nicht erinnern, wann das das letzte Mal passiert ist.  

Auf der anderen stehen die Memphis Grizzlies, die ebenfalls eine vielversprechende Truppe haben. Alles steht und fällt natürlich mit Ja Morant, aber auch Spieler wie Jaren Jackson oder Dillon Brooks sind sehr interessant. Das Spiel hier wird vom Tempo geprägt sein und vom Duell Young gegen Morant. Darauf werden sich die Medien später stürzen und deshalb setzen wir hier auf das Gesamtüber. Ganz klare Shootout Gefahr hier. Die NBA Tipps ergeben sich hier fast von ganz alleine.

Jetzt bei Tipico Über 238.5 @ 1,85 wetten

NBA Tipps: Chicago Bulls vs. Indiana Pacers

Das zweite Spiel unserer NBA Tipps geht nach Chicago, wo seit dieser Saison Billy Donovan Trainer ist. Der war bei OKC mehr oder weniger in den letzten drei Jahren erfolgreich. Vorher war er bei Florida am College und dort sehr erfolgreich. Chicago hat sich also bewusst für Donovan entschieden, um vor allem die jungen Spieler zu fördern. Die Bulls sind ohne Frage talentiert dieses Jahr, mehr aber auch nicht. Es ist bezeichnend, dass Zach LaVine der beste Spieler des Teams ist. Bei allem Respekt. Man hat gute junge Spieler wie Markkanen oder White, aber für die Playoffs und eine Menge Siege reicht das noch nicht. 

Anders bei Indiana. Auch die haben einen neuen Trainer und eine sehr gute Mannschaft. Wenn alle fit bleiben, sollten man mit den Pacers rechnen. OladpioSabonis, TJ Warren, Malcolm Brogdon und Myles Turner gehören im Osten schon zu den besseren Starting Fives. Die große Stärke der Pacers ist die Balance und das fehlt Chicago. Tipp 2 mit kleinem HC hier.  

Jetzt bei Tipico Tipp 2 (HC -3.5) @ 1,85 wetten