NBA Tipps – Indiana Pacers vs. Philadelphia 76ers

NBA Tipps

NBA Tipps – Indiana Pacers vs. Philadelphia 76ers 

 

Analyse: 

Auch in die Eastern Conference wollen wir schauen, wenn es zwischen den Indiana Pacers und den Philadelphia 76ers zu einem Duell kommt, welches wir durchaus auch in den Playoffs sehen könnten. Die wichtigste Meldung vorab: Sabonis ist verletzt und wird noch einige Spiele verpassen. Er war der beste Mann der Pacers und sein Ausfall wird schwer zu verarbeiten sein, da die Pacers auf den großen Positionen eh unterbesetzt sind. Auch Victor Oladipo ist noch fraglich, wobei die Tendenz eher Richtung spielbereit geht. Aber auch hier wird die Fitness eine Rolle spielen. Bei den “Gästen” aus Philadelphia hat man hingegen alle Mann an Bord und es wird Zeit sich, dass sich die Mannschaft einspielt.  

Es scheint auch so, als wenn Ben Simmons sich einigermaßen einen Wurf antrainiert hat, was für Ihn und seine Athletik eine unglaubliche Waffe wäre. Wir glauben, dass die Sixers hier einfaches Spiel haben werden, denn die Pacers sind im Großen und Ganzen nicht gleichwertig besetzt. Von der individuellen Qualität um Horford, Harris, Embiid und Simmons gehören die Sixers zu den Favoriten, bisher scheiterte es aber am Teamplay. Wenn man das endlich verbessert sollte man Phila auf dem Zettel haben und unsere NBA Tipps setzen daher auf das Handicap für die nominellen Gäste. Parallel dazu empfehlen wir die Spielerwette auf den Center Joel Embiid. Durch den Ausfall von Sabonis sollte dieser mehr Platz in der Zone haben und dort dominieren.  

Anstoß:                Sonntag 02.08. um 01:00 

Tipp:                     Philadelphia 76ers (HC -4.5) + Joel Embiid über 22.5 

Quote:                  1,85 + 1,85 

Bookie:                 Tipico