NBA Tipps – Charlotte Hornets vs. New Orleans Pelicans

NBA Tipps

NBA Tipps – Charlotte Hornets vs. New Orleans Pelicans 

 

Analyse: 

Die Charlotte Hornets galten vor der Saison als sicherster Kandidat für die Lottery im nächsten Jahr, aber bisher schlägt sich die Mannschaft von James Borrego echt erstaunlich solide. Bisher steht bei einer soliden 0.500 Bilanz mit 4 Siegen und 4 Niederlagen. Im schwachen Osten würde das sogar für die Playoffs reichen. Vor allem die Rookies und “Second Year Player” machen richtig Spaß und diese sind auch die besten Spieler des Teams. Da denken wir unter anderem an PJ Washington, Miles Bridges und Devonte Graham. Diese machen das Tempo auch schnell und so spielen die Hornets sogar ansehnlichen Basketball.  

Heute geht es gegen die Pelicans, bei dem die oben erwähnte Beschreibung ebenfalls gelten könnte. Die Pelicans machen das Spiel extrem schnell und spielen keine Defense. New Orleans kriegt im Durchschnitt 124 Punkte eingeschenkt und das ist natürlich viel zu viel. Die Mannschaft spielt auch wirklich keinen guten Basketball, außer einer Ausnahme: Brandon Ingram. Der EX Lakers Spieler, der im Trade für Davis nach New Orleans kam ist bisher der einzige Lichtblick der Mannschaft und man merkt ihm an, dass es ihm guttut dem Rampenlicht aus Los Angeles entkommen zu seine. So setzen unsere NBA Tipps auf das Gesamtüber und Brandon Ingram speziell. Er macht im Schnitt 26 Punkte pro Spiel und das ist eine 12 Punkte Steigerung zu seinem Karriereschnitt. Er ist on fire 

Tip-Off:                                         Sonntag 10.11. um 01:00 

Tipp:                                              Über 230.5 + Brandon Ingram über 23.5 

Quote:                                          1,75 + 1,85 

Bookie:                                         Tipico