Carolina Panthers vs. Tampa Bay Buccaneers – NFL Week 9

Carolina Panthers vs. Tampa Bay Buccaneers – NFL Week 9

 

Analyse:

Panthers-QB Cam Newton spielt seine beste Saison seit seinem MVP-Jahr 2015. Nun trifft er auf die Bucs Defense, die heißer Anwärter auf den Titel der schwächsten Defense der NFL ist. Die Panthers werden locker über 30,5 Punkte erzielen. Für uns ist daher auch jeder der bei den Panthers einen Ball fangen kann, also Olsen, Funchess, McCaffrey und Moore, sehr beliebte Touchdown-Wetten. Bei den Bucs ist Ryan Fitzpatrick aka Fitzmagic zurück in der Rolle des Starting Quarterbacks. Bis zu seinem schwachen Spiel gegen die Bears in Woche 4 hat er in jeder Woche über 400 Yards und insgesamt 11 Touchdowns geworfen. Jameis Winston, der ihn während der Partie gegen die Bears abgelöst hat, konnte aber nicht überzeugen und wurde, wie vorher Fitzpatrick, noch während des Spiels auf die Bank gesetzt. Fitzpatrick hat in weniger als einer Halbzeit knapp 200 Yards und 2 Touchdowns geworfen. Allerdings war das gegen die Bengals. Die Panthers Defense um Top-Linebacker Luke Kuechlywird wird es ihm etwas schwieriger machen. Dennoch deutet alles auf ein Highscoring Game hin, welches aufgrund der stärkeren Defense an die Panthers gehen wird.

Kick Off:        Dienstag 04.11. um 19:00

Tipp:               Carolina über 30,5

Quote:           1,95

Bookie:          1XBet

 

Alle Fußball Wett Tipps ansehen

Alle NFL Wett Tipps ansehen