Basketball Wetten: Basketball Prognosen und NBA Tipps für den 23.09.2020

Basketball Prognosen

Der Sport nimmt mittlerweile wieder an Fahrt auf und so kehrt auch der Basketball langsam zurück. In Spanien und in der VTB wird wieder gespielt und entsprechend auch unsere Basketball Prognosen. Wir fangen mit einem Spiel pro Liga an und werden es in den kommenden Wochen verfolgen. Die letzte Saison war zum Teil sehr chaotisch. Manche Ligen haben die Saison einfach abgebrochen während andere es in Art Turnieren ausgespielt haben. So wurde in Spanien unter anderem Baskonia Meister, wo wir behaupten würden, dass das in einer Playoff Serie nicht passieren würde. Aber der Fokus liegt nun auf 2020/2021 und einer hoffentlich freuen Corona Saison.

Basketball Wetten: Niznhy Novgorod vs. Khimki Moskau

Unsere Basketball Wetten beziehen sich oft auf diese Liga, denn diese ist schon sehr hochkäratig besetzt und die Spiele gehen oft über den Spread. Wir reden von der VTB United League. Das ist eine Liga wo Vereine aus Russland, Estland, Serbien und weitere Länder aus dem Osten teilnehmen. Es ist die höchste domestische Liga was den Basketball dort angeht.  Entsprechend wollen wir auch heute auf das Gesamtüber setzen. Khimki aus der Hauptstadt Moskau ist seit Jahren einer der finanzstärksten Vereine und auch in der Euroleague immer vertreten. Diese Saison hat man sich mit Errick McCollum und Greg Monroe verstärkt, es sollte also mit Khimki zu rechnen sein. Diese Mannschaft besteht aus Shootern und das werden wir in der Saison auch in der Liga merken. 

Niznhy Novgorod gehört nicht zu diesen elitären Kreisen, kann aber sicherlich auch Basketball spielen. Die Mannschaft tritt in der Champions League an und spielt da eine solide Rolle, nicht mehr und nicht weniger. Wir erwarten hier einfach, dass Khimki so an die 90 Punkte machen wird und Nizhny den Rest übernehmen wird. Letzte Saison sind beide Duelle deutlich über dem Spread gegangen. Alexy Shved von Khimki ist der “perfekte” Spieler für diesen Gesamtüber Tipp. In der Euroleague führt er auf die Statistiken in PPG und Dreier an und legt den Fokus nicht gerade auf die Defense. 

 

Basketball Prognosen: Valencia vs. MoraBanc Andorra

In der Basketball Euroleague geht nächste Woche Donnerstag die Liga los und auch Valencia wird wieder teilnehmen. Es ist daher wichtig für die Südspanier, dass man sich in der heimischen ACB in einen Rhytmus spielt und den entsprechend überträgt. Unsere Basketball Prognosen setzen auch darauf, dass dieser Rhytmus heute eingeleitet wird, denn mit Andorra kommt ein sehr dankbarer Gegner als Gast. MoraBanc hat in der Offseason die meisten Spieler abgeben müssen und konnte nicht entsprechend reinvestieren. Der Kader sieht also viel schlechter aus als letzte Saison. Aber selbst letzte Saison konnte sich Valencia mit 21 und 16 Punkten jeweils durchsetzen und entsprechend setzen unsere Wett Tipps hier auf das Handicap für Valencia.

Die Mannschaft hat sich im Sommer auch stark verstärkt und so sind unter anderem Kalinic von Fenerbahce und Hermannsson Berlin neu. Die große Stärke ist aber, dass die Spanier im Kern immer noch die selben Spieler haben und das ist wichtig für den Rhytmus. Es spricht hier eigentlich nichts für Andorra und so waren wir uns bei der Analyse auch sehr sicher. Es sind einfach deutliche Qualitätsunterschiede, die hier nicht ausgeglichen werden können.

Jetzt bei Bet3000 Tipp 1 (HC -10,5 @ 1,90 wetten

 

NBA Tipps: Denver Nuggets vs. LA Lakers

Die Los Angeles Lakers haben in Game 2 kein gutes Spiel gezeigt und dennoch gewonnen. Unsere NBA Tipps haben da zum Glück ein Tag Pause gemacht. Wir hätten nämlich analog zu heute auch auf das Handicap gesetzt. Bedanken können sich die Los Angeles Lakers bei Ihrem Star Forward Anthony Davis, der mit einem Buzzer Beater Dreier für den Sieg gesorgt hat. Die Mannschaft um Lebron sah lange Zeit aus wie die Clippers, denn man hat einen 15 Punkte Vorsprung noch verspielt. Nikola Jokic hat die letzten 12 Punkte für Denver gemacht und dabei auch den vermeidlichen Game Winner. Aber nicht mit Davis.

In Halbzeit 2 hat Los Angeles sehr unkonzentriert gespielt und die Denver Nuggets wieder ins Spiel kommen lassen. Wir glauben nicht, dass sich solche eine Leistung wiederholen wird. Darum kümmert sich Lebron höchstpersönlich. Des Weiteren gehen wir davon aus, dass die Moral der Nuggets einen ordentlichen Knacks bekommen hat. Game 2 lag auf dem Tablett, aber man hat es nicht zu Ende spielen können. Solch eine Chance wird es nicht erneut geben, weshalb unsere NBA Tipps hier auf das Handicap setzen. In unserer Analyse zu Game 1 haben wir auch die Müdigkeit erwähnt. Diese wird jetzt noch deutlicher zu merken sein, da man alle 2 Nächte hier ran muss.

Jetzt bei LvBet Tipp 2 (HC -20,5 @ 1,80 wetten