Apollon Limassol vs. Eintracht Frankfurt – Europa League

Apollon Limassol vs. Eintracht Frankfurt – Europa League

 

Analyse:

Anfangs sah es so aus, als ob Frankfurt-Coach Adi Hütter den zu den Bayern abgewanderten Niko Kovac nicht gleichwertig ersetzen kann. In den letzten Wochen zeigte das Team sich aber stark verbessert und erreichte fantastische Ergebnisse wie ein 7:1 gegen Düsseldorf oder ein 4:1 gegen Lazio Rom. Auch auswärts ist Frankfurt in der Lage große Spiele zu gewinnen. So wurde Olympique Marseille mit 2:1 geschlagen. Mit einem Sieg gegen Schlusslicht Limassol können die Frankfurter den Einzug in die nächste Runde perfekt machen. Dabei hilft, dass Limassol nicht in Topform ist und sie die letzten beiden Spiele in der heimischen Liga nicht gewinnen konnten. Außerdem findet das Spiel nicht im eigentlichen Heimstadion statt und die Eintracht-Fans haben mehrfach gezeigt, dass sie Auswärtsspiele zu gefühlten Heimspielen machen können. Für uns ist der Sieg von Frankfurt eine sichere Sache, da sie ihre gute Form auch in diesem Spiel unter Beweis stellen werden und den Einzug in die nächste Runde mit Sicherheit klar machen wollen, bevor die harten Spiele gegen Lazio und Marseille anstehen.

Anstoß:          Donnerstag, 08.11. um 18:55

Tipp:                Frankfurt

Quote:             1,58

Bookie:            Unibet

 

Alle Fußball Wett Tipps ansehen

Alle NBA Wett Tipps ansehen